Tierarztpraxis Bitsch Renchen
Reithalle


Die Reithalle (25 x 50) hat einen klassischen Reiningboden mit Lehmaufbau und Sand. Hier finden sowohl Western- als auch Dressurreiter ideale Trainingsbedingungen. Trail-Hindernisse – alle liebevoll und kreativ gestaltet (Danke Beate!) - sind vorhanden und können jederzeit benutzt werden.

Die Halle ist sehr hell und lässt im Sommer dank der beiden Lichtbänder auch das Sonnenlicht in der Halle scheinen. Die großen Fensterflächen geben dem Reiter die Möglichkeit, seinen Blick auch beim Ritt in der Halle in die Natur schweifen zu lassen.

Die Bande bietet sowohl Reiter als auch Pferd einen optimalen Schutz.

Für „Spät - oder Frühreiter“ ist die Halle mit einer modernen T5-Lichtanlage ausgestattet, die die Halle mit einem schattenfreien, warmen Licht flutet.
Die Beschallung erfolgt über eine spezielle Soundanlage, die mit einem Internet-Tuner gekoppelt alle Musikrichtungen bereithält.

Die Bewässerung der Halle erfolgt zweimal täglich mit unserem Schlepper und dem angebauten Gerät der Firma Rampelmann&Spliethoff, das jeweils 600 Liter Wasser über unterschiedliche Düsenreihen in den Boden einbringt.


Vor der Halle stehen 5 Putzplätze in direkter Nähe zu Sattelkammer und Deckenkammer zur Verfügung und bieten kurze Wege. Unter unserem Solarium mit eingebauter Lichttherapie fühlen sich die Pferde nach dem Reiten wohl.